Schnell mal eine Veranstaltung bei Facebook bewerben, aber der Grafiker hat schon Feierabend. Blöd, kommt aber vor, weil die Redaktion meist die letzte Abteilung ist, die nach Hause geht. Da kann Canvahelfen. Das Tool bietet Vorlagen für fast jede Social Media Plattform. Alles was noch fehlt, ist eigener Text. Außerdem können Hintergrundbilder ersetzt werden. Wer möchte, kann seine eigenen Bilder vom Rechner aus hochladen. Die kostenlosen Vorlagen reichen vollkommen aus, um für jede Gelegenheit, die passende Grafik erstellen zu können.

no images were found

Gute Bilder, gute Schriften

Auch die angebotenen Mischungen von Schriftarten und Layouts sind gelungen und abwechslungsreich. Wenn man eine schnelle Grafik braucht, ist Canva die richtige Adresse. Zwar gibt es viele vergleichbare Dienstleister. Hier werden aber schnell ein paar Euro fällig. Bei einigen ist die Anmeldung kompliziert oder die kostenlosen Optionen sind stark eingeschränkt. Also besser die Suche aufgeben und ein Konto bei Canva anlegen. Kreditkarte oder ein anderes Zahlungsmittel müssen nicht hinterlegt werden.

Nur nicht übertreiben

Je mehr Text in der Grafik untergebracht werden soll, umso ruhiger sollte das dahinter liegende Bild sein. Ansonsten wird der Gesamteindruck verwirrend und es gibt Ärger mit dem Grafiker. Wer regelmäßige Posts plant, sollte sich auf einige Standards konzentrieren, um den Wiedererkennungswert zu erhöhen. Die bereits erstellten Grafiken lassen sich kopieren, der Text kann danach ersetzt werden.

Die fertigen Layouts lassen sich in verschiedenen Formaten herunterladen. Wer eine Grafik für den Druck braucht, sollte die PDF-Version nutzen.

Tipp für die Redaktion

Canva bietet sich an, wenn man regelmäßige Rubriken bei Facebook und Instagram bedienen will. Wer zum Beispiel vor dem Wochenende immer eine Veranstaltung ankündigen will, kann sich dafür eine Vorlage anlegen. Nach ein bisschen Bastelei bei den ersten Versuchen, geht es dann leicht von der Hand.  Auch für Ankündigungen von Veranstaltungen für den Print, lohnt sich der Blick in die Vorlagen des Programms.